Benutzer:Andreas Köhler 2019/Labor

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search
Körperliche Beleidigung 2019
Chrissi die alte ... beim verschießen des Elfmeters im FIFA WM Finale 2022 in Katar gegen Simbabwe in der 235. Minute. „Technik die begeistert.“ „Leistung aus Leidenschaft.“ Der Rasen ist so glatt, weil Moses vorher drüber lief. Das Foul war so hart an ihm, (er wurde quasi im Strafraum vergewaltigt), dass der Schiedsrichter, hinten links im Bild, veranlasste das, dass Tor leer sein muss. Also das beim seinem 11.Meter kein Torwart im Tor stehen darf.

Labor von A.K.


Die staatlich anerkannte „Körperliche Beleidigung“, ist eine Beleidigung welche sich rein auf körperliche Merkmale der beleidigten Person, oder Personengruppe bezieht. Beispiele hierfür sind „Speckröllchen“, „Segelohren“, „Judennasen“, „Monobrauen“, „fetter Arsch“ oder „Glubschaugen“. Eine körperliche Beleidigung bezieht sich niemals auf die Geisteskraft einer Person. Nur auf dessen Körper.

Geschichte[edit]

In einem Land, lange vor unserer Zeit, namens Deutschland, im Jahr 2015 n.Ch.r. kam August Ernst Heinrich IV Wilz, ein hoch geborener Adliger, dem Volksmund nur als "Chrissi die alte Kirschmaden-Falle" bekannt, zum ersten Mal auf den Begriff der "körperlichen Beleidigung". Von dort an bezeichnete er alles und jeden als "körperliche Beleidigung". Vor allem Dinge die ihm nicht passten. Somit blieb der Begriff bis heute in unserer Sprache verankert, und Jugendliche und alle anderen Menschen sprechen ihn heute noch aus.

Fußball[edit]

Er kombinierte KungFu und Taekwondo mit dem Fußball, was es ihm erlaubte Bälle mit einer Wahrscheinlichkeit von 90% daneben gehen zu lassen. Dadurch konnte er Bälle auf eine unglaubliche Geschwindigkeit von 834 Km/h beschleunigen. Kritik an seiner Technik wehrte er ebenfalls mit KungFu und Taekwondo ab. Er wurde schon 10-Mal für „Upps! – Die Pannenshow“ und „Wetten, dass, dass nicht passiert?“ nominiert. Er wurde schon von mehreren Organisationen auf der Welt als „Oi“, also „offiziell irre“ eingestuft. Das ist aber nicht so schlimm, da er noch ein Kind ist. Eine Kamera aufzustellen war die einzige Möglichkeit sein Talent festzuhalten für die Nachwelt.

Stufen[edit]

Es gibt Stufen, beziehungsweise Abstufungen der Körperlichen Beleidigung. Es gibt die Leichte, die Mittlere und die Schwere Körperliche Beleidigung. Und die Sanfte Körperliche Beleidigung.

Aussprache[edit]

"Du bist n` körperliche Beleidigung."

"Das is n` körperliche Beleidigung."

"Du alte Kirschmaden_Falle."

"Du bist n` Kirschmaden-Falle."

Witze[edit]

Jesus ging zwar übers Wasser, aber Chuck Norris ging über Jesus, aber Chrissi ging über Chuck Norris.