Suppe Mit Soße

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

SMS steht für Suppe Mit Soße und bezeichnet eine innovative kulinarische Spezialität an Berliner Imbissständen. Berliner Imbissmeistern ist es in den letzten Jahren gelungen eine sich komplementär ergänzende Speisekarte aus Soßen und Suppen zu kreieren.

Bei den Suppen finden sich Klassiker wie:

  • Grüner Bohneneintopf
  • Weißer Bohneneintopf
  • Erbsensuppe
  • Kartoffelsuppe
  • Schokoladensuppe
  • Pilzsuppe (Vorsicht, manche führen sich verfälschten Seheindrücken!)

Unter den Soßen finden Standards wie:

  • Vanillesoße
  • Schokosoße
  • Vanille-Schokosoße
  • Erdbeersoße
  • Kokossoße
  • Bratensoße
  • Vanille-Schoko-Erdbeersoße

Die besondere Leistung der Imbissmeister bestand nun in der Schaffung des SMS-Systems, welches die Kombination aller Suppen mit allen Soßen in allen Varianten völlig frei und nach individuellem Belieben ermöglicht, wobei aufgrund der speziellen Rezepturen in jedem Falle eine Gaumenfreude entsteht.


Das SMS-System in anderen Regionen[edit]

Mittlerweile wird das SMS-System von vielen Trittbrettfahrern verwendet und leider auch oft verfälscht. So versteht man in Südzuffenhausen unter dem Markennamen SMS die in der Region sehr beliebten Suppen mit Salat. Ein Beispiel dafür ist die Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe, welche aus Lauchsuppe und Gurkensalat besteht.

Siehe auch[edit]

Weblinks[edit]

Link zur Südzuffenhausener Gurkensalatsuppe