UnNews:Skandal! Spekulanten treiben den Ölpreis in die Tiefe!

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Wandstraße (Welt), 24.11.2008: Leerverkäufe lassen den Ölpreis abstürzen. Autofahrer aller Länder spekulieren derzeit auf noch niedrigere Benzinpreise und halten sich beim Tanken zurück. Folge: Der Ölpreis stürzt ins Bodenlose.

Umfrage an den Tankstellen[edit | edit source]

Lotte Mustermann dazu: "Ich warte mit dem Tanken noch ein bisschen, um die Ökonomie und die Ölkonzerne in den finanziellen Ruin zu stürzen."

Xaver Ungelegen meint: "Also beim Tanken bin ich noch eine ganze Weile auf Short. Ich decke mich erst bei einem Preis von 0,99 wieder mit Sprit ein."

Reaktion auf den Weltmeeren[edit | edit source]

Piraten haben sich gegen eine angemessene Gebühr bereiterklärt, westliche Tanker kapern, um die transportierte Ölmenge kurzfristig vom Markt zu nehmen. Dies sollte helfen, das Angebot auf den Weltmärkten zu verknappen.


Quellen[edit | edit source]