UnNews:Venezuela verbietet den Verkauf von Alkohol an den Osterfeiertagen

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Dieser Artikel ist Teil von UnNews, der aktuellsten und informativsten Nachrichtenquelle

Caracas (Venezuela), 5.04.2007: Die Regierung des venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez, hat den Verkauf von Spirituosen und anderen alkoholischen Getränken während der Osterfreiertage per Dekret strikt verboten. Als Grund nannte der umtriebige Präsident, dass die Nachfrage aufgrund des geringen Angebot auf dem Weltmarkt nicht gestillt werden kann. "Die in Deutschland kaufen den ganzen Weltmarkt für ihre Flatrate-Saufpartys leer. Den Kapitalisten ist auch nichts heilig - und alles wegen ein paar volltrunkener Hartz IV-Blagen!", so Chavez.

Im Land selbt nimmt man das Dekret gelassen. Man habe ohnehin keinen besonders großen Bedarf an Alkoholika - Kolumbien sei ja gleich nebenan, so ein Landwirt, der nicht näher genannt werden wollte.

Quellen[edit]