UnNews:Christdemokratische Frohbotschaft 2021: Teste dich frei!

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Berlin (Schland), 24.2.2021: Angela Merkel hat den Stein der Weisen gefunden: "Teste Dich frei!" So lautet das Motto ihrer Kampagne zur solidarischen Bewältigung der Coronakrise. Ein Test aufs Virus, selbst gemacht, wird nun so selbstverständlich wie das tägliche Zähneputzen. Fällt der Test negativ aus, verspricht die Bundeskanzlerin eine "priviligierte Partnerschaft" mit dem Virus - Konzert- und Stadionbesuche werden wieder möglich, aber vor allem das Kulturgut Shoppen, und selbst ungetestet wird man nicht mehr mit Nachrichten über die Coronakrise dauerbeschallt aus dem Radio, denn die wichtigen Informationen dazu stehen ab sofort in bunten Wochenangebotsinfoblättchen der Discounter: Sixpack Selbsttest im Sonderangebot, Impfstoff in modischen Dessins vom Wühltisch, Sauerstoffbeatmungsgerät Marke Meister Prepper nur auf Vorbestellung, und "Kosmos-Lern-Baukasten Der kleine Virologe - nur bei uns". Man beachte auch die Selbsttesttests bei Stiftung Warentest: Wer gern mal krank feiert, nehme die mit "Schlecht" bewerteten Tests, welche auch auf Allerwelts-Coronaviren reagieren. Hat man nur einen harmlosen Schnupfen, aber kann so einen positiven Coronatest vorweisen, dann hat man 14 Tage Quarantäne-Zusatzurlaub. Für diejenigen, welche sich nur die billigsten Coronaselbsttestsets leisten können, kann das umgekehrt aber auch bedeuten, dass sie damit zu lebenslänglicher häuslicher Quarantänehaft verurteilt sind.

Ein Ururururenkel von Carl-Maria von Weber verspricht als Extra-Bonbon für die Theatergänger eine zweite Folge der Erfolgs-Oper "Der Freischütz" seines Vorfahren. "Der Freitest" wird das Opus heißen und sofort nach Ende des harten Lockdown aufgeführt werden.

Quellen[edit]

noch unnützere UnNews