UnNews:Katzenjammer über „schnöden Individualismus“

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Düsseldorf (Deutschland), 08.12.2012: Die Begebenheit, dass SPD-Kanzlerkanditat Peer Steinbrück im Zusammenhang mit dem Zerfall der deutschen Volksgemeinschaft in Parallelgesellschaften den „schnöden Individualismus“ einiger Oberen beklagt hat, war für die UnNews-Redaktion Anlass genug, genauer zu ergründen, was der Ritter für „Freiheit, Gleichheit und Solidarität“ denn damit eigentlich genau gemeint hat. Von trauriger Gestalt war in diesem Zusammenhang einzig der Umstand, dass der hochdotierte Redner sich bereits wegen einer unaufschiebbaren Privatveranstaltung auf dem Weg ins Hummerstübchen befand. Die Engländer rätseln indes darüber, welch wichtigen Geschäften ihre Königin wohl in einer deutschen Provinzstadt nachgehen mag.