UnNews:Robbenjagd vorerst ausgesetzt

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Cap-aux-Meules (Kanada), 30.03.2008:

Dieser arme Mensch wurde auf offenem Feld von einer Robbe angegriffen und kam qualvoll ums Leben.
Robben sind gefährlich. Töten Sie Robben, bevor sie Ihre Babys töten!

Kanada in Schockzustand: Weil ein Fangschiff kenterte und drei Robbenjäger dabei ums Leben kamen, haben die anderen Jäger ihre Jagd vorerst ausgesetzt. Die kanadische Regierung hat für diese Jagdsaison 275.000 Robben zur Tötung freigegeben. Es wird nun befürchtet, dass diese Robben das unverhoffte Weiterleben dazu benutzen könnten, Menschen ihren Lebensraum streitbar zu machen oder sogar arg- und wehrlose Menschen hinterlistig angreifen und blutig totschlagen könnten. Die Regierung erwägt nun, Grundschulkinder zwangszuverpflichten, um den gefährlichen Tieren ihren verdienten Tod zu bringen.

Quellen[edit]