UnNews:Standesämter melden Rekord

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Berlin (Deutschland), 23.1.2020:

Endlich, die SPD wird wieder beliebter, zumindest ihr Vorsitzender Nobert Walter-Borjans, da er nämlich einen interessanten Namen hat, bei dem man Vor- und Nachnamen nicht mehr auseinander halten kann. Noch nie hat dabei ein neuer Vorname so einen Widerhall im Taufregister deutscher Standesämter gefunden: Borjans. Nur der Kevinismus war ein annähernd so durchschlagender Trend: Jeder zweite deutsche im Januar 2020 geborene Junge wird also lernen müssen, auf den Vornamen Borjans zu hören.