UnNews:Was Locopedia und Wikipedia verbindet

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Wikipedia (Internet), 2.5.14:

Wikimedia bekommt eine neue Chefin just zum Zeitpunkt, da die Leserzahl von Wikipedia sinkt. Ebenso die Zahl der Autoren. Das hat viele Gründe: Wikipedia und Locopedia sind zwei zweifelos wichtige Wissens-Wikis, aber beide mit Software von Wikimedia betrieben, Wikipedia werbefrei, Locopedia steht im Reich der Reklame von Wikia. Uncyclopedia hat da einen bequemen Platz zwischen den Stühlen, auf wikia-Server, aber werbefrei. Aber alle drei Wikis leiden an Schwund von Lesern und Schreibern, und das zu einem Zeitpunkt, an dem der Kommerz im Internet endgültig das Heft in die Hand bekommen will. Schon ist von einem Zweiklassennetz die Rede: Wer für Angebote nicht zahlt, bekommt seine Internetseiten über Proxies geliefert, die noch mit 300 Bit pro Sekunde die Daten herausrücken. Das laden eines 1-minütigen Videoclips würde dadurch ein Projekt von der Dauer eine Woche.

Will heißen:: Uncy-Autoren, wenn hier noch jemand über euch lachen soll, fasst euch kurz! Kurz und witzig, und bald haben wir mehr und lustigere Artikel als Stupidedia.

gez. UnNews, Chefredakteur.

Quellen[edit]

noch unnützere UnNews