Vorlage:Jahrestage 11. Juni

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search
  • 1847 - Sir John Franklin, der Entdecker der Langsamkeit stirbt in der Arktis an Langeweile. Auf dem Sterbebett diktiert er seinem Sekretär noch den Quellcode von MediaWiki 1.10.0.
  • 1859 - Fürst von Metternich ertrinkt in einer Magnumflasche Sekt.
  • 1950 - Bjarne Stroustrup erfindet im Geburtskanal seiner Mutter den Laufzeitpolymorphismus, der ihn später zu seiner Programmiersprache C++ inspirieren sollte.
  • 1964 - Der Frührentner Walter Seifert stürmt mit einem selbstgebastelten Flammenwerfer eine Grundschule in Köln und tötet acht vermeintliche Mitschüler und zwei Lehrerinnen. In seiner Wohnung fand man das Brettspiel "Counterstrike in Vietnam".
  • 1999 - "Er ist tot, Jim !" - Mit diesen Worten diagnostiziert der Schauspieler DeForest Kelley den Tod seines Hausarztes Dr. Leonard McCoy von der Enterprise.