Lebewesen

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search
Lebewesen

Im engeren Sinne wird der Begriff Lebewesen für organische Lebensformen verwendet (also als Oberbegriff für Pflanzen und Tiere). Es ist in der Fachwelt umstritten, ob auch transzendentale Wesen (also Meta-Wesen) zu den Lebewesen zu zählen sind.

Sonderformen[edit]

Nach mehrjährigem Gebrauch verwandeln sich Sporttaschen in unbekannte Lebensformen. Auch eigentlich schon tote Lebensmittel können sich durch unsachgemäße Lagerung in defekten Kühlschränken zu Lebewesen verwandeln. Der Schreck ist dann oftmals groß, wenn der Hausmann am Morgen seinen Kühlschrank öffnet und vom Goudawesen angebrüllt wird: „Mach die Tür zu du Weichei, mir ist kalt.“

Öffentliche Wesen[edit]

Für die Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufs des gesellschaftlichen Lebens leisten viele unentbehrliche Wesen ihren tapferen Beitrag. Zu diesen Wesen gehören insbesondere: