UnNews:Brexit-Chaos-Vorbereitung: Prepper packen CARE-Pakete für die Briten

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

London (England), 26.9.2019:

Nachdem das britische Oppositionsirreführerweichei Jeremy Corbyn ein notwendiges Mißtrauensvotum gegen den völlig durchgedrehten britischen Premierminister Boris Johnson ablehnt, ist die einzige Hoffnung vernünftiger Insulaner, dass die Queen keinen Erlass des Premiers mehr billigt, nachdem sie einmal von ihm belogen wurde. Aber da Vernunft auf der Insel nur noch ein Spleen einer verschwindenden Minderheit ist, ist dem Führer Boris Johnson der Weg zur Machtergreifung als Diktator per Chaos-Brexit quasi von der Labour Party geschenkt worden. Der Chaos-Brexit ohne irgendwie doofen May-Juncker-Deal ist also schon fest gebucht für das Veruneinigte Königreich. Ursula von der Leyen kommt genau einen Tag zu spät an die EU-Spitze, um das Desaster noch zu verhindern durch neue, von der EU endlich ernst gemeinte neue Verhandlungen. Juncker, also Luxemburg, zerstört Großbritannien! Er zeigt sich stur gegen Neuverhandlung, weil er zu faul ist, eine neue mühsame Einigung der 27 EU-Mitglieder herbeizuführen für einen beiderseits akzeptablen Vernunft-Brexit. Sprich: Der EU-Kommissionspräsident befindet sich im Streik und verhält sich damit genauso extrem skandalös wie Boris Johnson!

Das gibt der deutschen Prepper-Szene einmal Abwechslung, nämlich statt weiter ihre Vorgärten mit Obis Hilfe mit Atombunkern zu unterkellern, nun erstmal CARE-Pakete zu packen für das bald notleidende Inselvolk. CARE-Pakete, um einem weiteren Bootsflüchtlingsseenotalbtraum, diesmal mit britischen Bootsflüchtlingen vor Helgoland, effektiv vorzubeugen!

Quellen[edit]

noch unnützere UnNews