UnNews:Verzehr von minderwertigem Schweinefleisch indiziert

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Isselburg-Anholt (Deutschland), 12.08.2014: Vor Verzehr von Verschnittstücken aus Schweineschulter und -nacken, sog. „Pulled Pork“, wird dringlichst gewarnt. Der Vorsteher des Zentralrats der Deutschen Schweine empört sich, dies sei Kannibalismus auf niederstem Niveau, gewiss kein Jägerschnitzel, schon gar nicht aus eigener Jagd, nicht einmal die Anforderungen an Standard-Burgerpellets würden erfüllt, und bittet die Vereinigten Staaten von Amerika, die diese kulinarische Barbarei nachweislich zu verantworten haben, ebenso inständig wie eindringlich von weiteren Grausamkeiten gegen deutsche wie auch andere Schweine abzusehen und erinnert mahnend an die Weisheit des Propheten Mohammed. Miss Piggy fleht jämmerlich um Mitleid für ihre Artgenossen; Bundeskanzlerin Angela Merkel fühlt sich wiederum aufs Übelste brüskiert.

Im Namen der Nazi-Schweine
Im Namen der sonstigen Deutschen
Im Namen der Muslime in Deutschland
Im Namen der Völker Europas

Der Bundesexperte für Ernährungsfragen

Bärenwirth zur Schrippe-Riesterfeld