Vorlage:Jahrestage 1. Mai

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

1. MaiTag der Arbeit

  • 850 – Josef der Arbeiter wird als heilig verehrt.
  • 1660 – Das Commonwealth legt die Arbeit nieder.
  • 1775 – Umfangreiche Gartenarbeiten werden in Wien abgeschlossen.
  • 1844 – In München können sich viele Arbeiter das Feierabendbier nicht mehr leisten. Es kommt daraufhin zu Arbeitsniederlegungen.
  • 1933 – In Deutschland wird der Begriff "nationale Arbeit" erfunden.
  • 1945 – In Berlin beendet der neue Reichskanzler nach nur wenigen Tagen seine Arbeit.
  • 1979 – Die Öffentliche Verwaltung in Grönland sieht viel Arbeit auf sich zukommen.
  • 2003 – George W. Bush lobt die Arbeit seiner Leute und erklärt diese für beendet.

Zu diesem Tag gibt es auch einen Artikel! Wir bitten um freundliche Beachtung.