UnNews:Es ist vollbracht

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

EU (Kontinent), 1.1.2021:

Endlich! Wir sind sie los. Die Briten. Seit Margaret Thatcher brauchten sie immer eine Extrawurst, um dem Bündnis gewogenes Mitglied der EU zu bleiben. Brexitannien heißt es jetzt offiziell, das Vereinigte Königreich, denn wie lange es noch vereinigt bleibt geschweige denn groß, das ist ungewiss, immerhin ist ein Vereinigtbleiben nicht mehr ganz unwahrscheinlich, weil ja nun doch noch ein Last-Minute-Freihandels-Deal zustande kam. Erste Lücke in der Abschottung vom Kontinent: Gibraltar tritt dem Schengenabkommen bei, sprich: Es gibt doch noch eine grüne Grenze zum Land of Hope and Glory (seit Boris Johnson eigentlich offiziell Land of doped Tories). Die EU hat gut daran getan, keine Riesenextrawurst zu braten, um den Brexit noch zu verhindern, denn das so gesparte Geld hat die EU ja schon verplant für die Bewältigung der Coronakrise. Das liebe Geld halt. Wo kommt es trotz allem Krisennotstand eigentlich her? Antwort: siehe Quellen

Quellen[edit]

noch unnützere UnNews
Ramelowchen ist drin • 25.1.2021
Das R stirbt aus • 14.1.2021