UnNews:Türkei-Putsch abgeblasen!

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Ankara/Türkei, 16.07.2016:

Nachdem gestern eine Handvoll Ziegenschützer gewaltsam versucht haben, den türkischen Allmächtigen von der Macht zu entfernen, wurde dieser Versuch heute morgen wieder abgeblasen, da sich nicht genügend Tierschützer fanden, die dieses Ziel unterstützen wollten. Die Ziege ist in der Türkei eben ein Nutztier, deshalb gleich einen Militärputsch zu veranstalten, schien vielen Türken doch zu übertrieben. Bei dem Gemetzel kamen immerhin mehr als 200 Menschen ums Leben, über Tausend wurden verletzt, eine schöne Bilanz für ein aufregendes Scharmützel, dass den hiesigen Nachrichtensendern und Online-Diensten fantastische Einschaltquoten bescherte. Bis zum Abend setzten sich dann einzelne Tierschützer mit Hubschraubern ins benachbarte Griechenland ab, andere wurden auf offener Straße von Tierschutzgegnern verprügelt und gelyncht, Tausende wurden verhaftet und in Ziegenställen und Hundehütten eingepfercht.