UnNews:Ab morgen nur noch Einheits-Uncyclopedia

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Teheran (Iran), 1. April 2014:

Der zur Zeit arbeitslose Mahmud Ahmadinedschad fädelte eine Konferenz ein zur Stimmungsaufhellung in dieser Welt voller Finanzkrisen, EU-Normen, Schurkenstaaten und vor allem Desinformation. Das Modell der Uncyclopedia sei wirkmächtiges Kampfmittel dagegen. Die besten alternativen Medien müssten zusammenrücken. Einen Server dazu will Kim Jong-Un in Pjöngjang aufstellen. Dort sollen Uncyclopedia, Kamelopedia, Stupidedia und PressTV zum einzigen die Wahrheit verbreitenden Propaganda-Apparat zusammenwachsen.

Als Ajatollah Ali Chamene’i das Wort ergriff, regte sich erstmals seit dem Sturz des Schah in Persien wieder erfolgreich Opposition. Sein Vorschlag, auch die unbedeutende Satirewiki Wikipedia mit ins Boot zu nehmen führte zu einem tumultartigen Gemööeppe der anwesenden Kamele, eine Sprache, die der Imam wohl verstand, woraufhin er seinen Vorschlag zurückzog. Für "Schon gut, Leute, ich seh's ja ein, dann möge diese Sadomaso-Geschichte Wik'i Pedja, bei der man eh nur von Admin-Trollen gequält wird, eben im Orkus der Geschichte verschwinden!" erntete Hochwürden schließlich sogar Applaus von allen Anwesenden.

Quellen[edit]

Pfeil.jpg siehe auch  KameloNews