UnNews:Prinz Philip und Mr. Hyde

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

London (England), 9.9.2015:

Prinz Philip hat fertig: Nie mehr Prinzgemahl an IHRER Seite. So zeigte er heute, zu ihrem Rekord-Thronjubiläum, SEINE andere Seite, die des Mr. Hyde: An der Speaker's Corner des Hyde Park hielt er redegewandt eine flammende Philipika gegen das Joch der Ehe und für das Recht des ältesten Prinzen von Großbritannien auf die Thronfolge. Sprich, er will's noch mal allen zeigen als König von England. Sein ältester Sohn Prinz Charles wird mit Schottland entschädigt, dessen Königskrone er erhalten soll. Enkel Prinz William erhält zum Spielen das Königreich Wales, und Urenkel George Alexander Louis das Königreich Battenberg. Cornwall bleibt als Brosamen für den Rest der königlichen Bagage, und Nordirland wird zur Strafe ihr Land - nach der Scheidung! Klar, denn Philip möchte als englischer König auch noch mal einen royalen Rekord brechen, den der 8 Ehen von Heinrich VIII.

Quellen[edit]

noch unnützere UnNews