UnNews:Verfassungsschutz beobachtet verdächtiges Virus

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Köln (Rhein), Karneval:

Aufgeschreckt durch das grundrechteeinschränkungsbewirkende Covid-19-Virus hat der Verfassungsschutz beschlossen, das Virus samt seiner verfassungsfeindlichen Aktivität unter Beobachtung zu stellen. Derzeit bastelt man in Köln noch an einem Nanoermittler, der das Virus aus nächster Nähe beobachten soll, und auch an einer Walther-Pistole im Nanoformat, denn der Agent soll die Lizenz zum Töten erhalten. Das Virus, so hat der Geheimdienst ermittelt, bereitet proaktiv Hochverrat vor. "Es muttirt", ist in allen Medien zu lesen, und das ist kaum weniger systemerschütternd als ein Sturm aufs Kapitol in Watchington. Die Losung in der Kölner Geheimdienstzentale lautet denn auch ab sofort "Es darf nur eine Mutti geben!" Muttirende Viren, das geht garnicht. UnNews startete ein Blitzumfrage auf der Kölner Domplatte, welche ergab, dass die Mehrheit der Bevölkerung sich keine Bundeskanzlerin wünscht, die nur mit dem Elektronenmikroskop zu erkennen ist.

Quellen[edit]

noch unnützere UnNews