Vorlage:Jahrestage 10. April

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Der 10. April ist der 100. Tag des Jahres (außer in Schaltjahren), somit bleiben 258 Tage bis Weihnachten.

  • 1912 - In Southampton beginnt die Jungfernfahrt der Titanic. Aber wie das mit Jungfern so ist: kaum von der Leine gelassen, rammen sie den Nächstbesten, der ihnen über den Weg läuft.
  • 1970 - In Folge eines Frisurenstreits gibt Paul McCartney seine Trennung von den Beetles bekannt. Einen Tag später stellt er sein erstes Soloalbum "McCartney and the Insecticides" vor.
  • 1979 - Der großartige Komponist Nino Rota (Filmmusik zu "Der Pate" von Francis Ford Coppola) stirbt. Gleichzeitig wird die Sängerin Sophie Ellis-Bextor ("Murder On The Dancefloor") geboren. Ein Fall von Wiedergeburt ist in diesem Fall aber ausgeschlossen.
  • 1998 - Großbritannien und Irland unterzeichnen das "Karfreitagsabkommen" über die Beendigung des Bürgerkrieges. Seit dem herrscht in Nordirland Frieden und Religionsfreiheit.
  • 2000 - Angela Merkel wird zur Bundesvorsitzenden der CDU gewählt. In ihrer anschließenden Rede verwechselt sie aus Versehen mehrmals Deutschland und die DDR.