UnNews:Der Nachfolger

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Frankfurt (Hessen), 7.5.2011:

Der Nachfolger von Osama Bin Laden ist gefunden. Am Samstag geht's los, auf dem Rebstockgelände in Frank'nfurters Suburbia. Winnetou Pierre Vogel schießt den Vogel ab und begeht damit sein erstes Terrorattentat vor dem begeisterten Publikum der Karl May Gadd'fi Laden Osam Bin Hadschi Mahmud Abbas Ibn Hadschi Assad al Muammar Ben Ali al Mubarak-Festspiele. Es gibt Pellkartoffeln mit grüner Soße, flambiert durch eine feurige Rede. Der Redner wird seine Mudschaheddin anfeuern, auch dieses Jahr wieder kräftig in den islamischen Hedgefonds "Torabora" einzuzahlen.

Dem Redner wurde von der Stadtverwaltung verboten, Osama Bin Laden in seiner Rede zu erwähnen. Diese Ehre behält sich die Oberbürgermeisterin zur Begrüßungsrede für den neuen Meister vor. Dieser wähnt sich vom Himmel gefallen. "Haben ihn die 70 Jungfrauen da oben nicht haben wollen?" fragten wir von UnNews nach. "Doch, aber es waren alles Männer" war die Antwort. Den Fans wurde bereits mitgeteilt, dass überall, wo eigentlich in Vogel's Rede Osama auftauchen müsste, ein berühmter Frankfurter genannt wird: Goethe, Hesselbach, Struwwelpeter, Würstchen, etc. pp.

Quellen[edit]