Französisches Bier

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Französisches Bier ist ein weiteres Beispiel für Dinge die vermeidbar wären, wenn Völker ohne Bierkultur nicht krampfhaft versuchen würden Bier zu brauen.

Geschmack[edit]

Der Geschmack französischen Bieres ist irgendwo zwischen Spülwasser, Wurstwasser und amerikanischem Bier anzusiedeln.

Verwendung[edit]

Obwohl eigentlich ungenießbar, wird es von Franzosen gelegentlich wirklich getrunken. Allerdings tun sie dies nur, wenn Deutsche in der Nähe sind. Man munkelt, sie täten dies, um den Beweis zu erbringen, dass französisches Bier mindestens so genießbar ist wie Englisches Bier.
Vom oralen Genuß französischen Bieres ist jedoch dringend abzuraten (es sei denn sie sind Franzose oder Amerikaner). Es eignet sich allerdings dennoch hervorragend zum Blumengießen, oder zum benetzen weißer T-Shirts (vorzugsweise dann, wenn sie von jungen, hübschen Französinnen getragen werden).

Siehe auch[edit]

IMG 3187klein.jpg Dieser Artikel ist sehr kurz und somit ein Stumpf.

Aber auch in knackiger Kürze kann wahre Meisterschaft liegen.


Suchtmittel
Wódka.jpg
Amphetamin m963664.jpg

Psychotrope Substanzen: Wódka | Bier | Drogen | Kokain | Marihuana |
Haschisch | Katzenstreu | Amphetamin | Tabak | LSD | Heroin | Crack | Jim Beam | Psilocybin

Suchterkrankungen: Alkoholismus | Alkoholkonsum Defizit Syndrom

Phänomene: Flaschengeist | Pennerbier | Suchtdruck | Schnapsleiche

Therapie: Selbsthilfegruppe | Psychotherapie

Vertrieb: Drogendealer | Trinkhalle | Hofbräuhaus | Biergarten | Sommelier