UnNews:Deutschland schutzlos vor Bundestagswahlfälschung

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Mainz (Rheinland-Pfalz), 21.06.2017: Wie der Justizminister von Rheinland-Pfalz, Mertin, im Interview mit dem öffentlichrechlichen Rundfunk bekannt gab, ist Deutschland bei der kommenden Bundestagswahl schutzlos sogenannten social bots ausgeliefert. Das sind Computer-Programme welche vollautomatisch in Facebook und Twitter, Whatsapp und Google+ politische Kompetenz leibhaftiger Internet-Surfer vorgaukeln und mit ihrem Argumente-Schatz aus Datenbanken der neoliberalen und der rechtsextremen Think-Tanks Amerikas und Russlands jegliche politische Online-Diskussion vollzumüllen vermögen. Wer also die Wahl gewinnen wird, entscheiden nicht Sie, werte Wähler, sondern mit vereinten E-Troll-Kräften Donald Trump und Wladimir Putin durch massive Wahlbeeinflussung über das Internet. Denn laut Mertin sind die Bundestagsabgeordneten bereits so gut wie im Sommerurlaub, und folglich sei nicht damit zu rechnen, dass sie noch rechtzeitig vor der Wahl die notwendigen Entscheidungen gegen diese desinformations-industrielle Wahlbeeinflussung ohne Gleichen in der Weltgeschichte treffen werden! Das, werte Leser, ist der absolute Demokratie-GAU. Wehrt euch.

Ursula von der Leyen ist heilfroh, weil ihre Cybertruppe noch in den Kinderschuhen steckt. Immerhin hat sie schon die Kinderbetreuung in den Kasernen optimiert. Aber dass es auch schlagkräftige gemeinnützige Organisationen wie der CCC richten könnten kommt ihr garnicht in den Sinn, weil ihr Wolfgang Schäuble der schwarzen Null wegen den dazu nötigen Scheck verweigert. Somit gibt es massive Hindernisse auf Parlaments- ebenso wie auf Regierungs-Ebene, um der Demokratie zu ihrem grundgesetzlich verbrieften Recht zu verhelfen. Sprich: Für die Bundestagswahl 2017 ist die Demokratie quasi ausgesetzt wegen Faulheit des Gesetzgebers Bundestag und Geiz der Regierung, so dass nicht mal mehr die mindesten Rechte von Bürgern einer Demokratie, ihre demokratischen Wahlrechte, geschützt sind vor einem von außen durch massive Online-Gehirnwäsche gesteuerten Wählerfehlgriff in die Jauche. Und das auch noch durch Bots. So werden die Deutschen mal wieder zu den Deppen der Welt, wie zuletzt zu Pickelhaubenzeiten.

Quellen[edit]

noch unnützere UnNews