UnNews:Vogelkiller Papageno Erdoğan

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Istanbul (Türkei), 21.3.14:

Recep Tayyip Erdoğan ist das Zwitschern in den Bäumen des Gezi Park und im Rest der Türkei wieder zu laut geworden. Jetzt will er die Singvögel im Lande persönlich mit Vogelschrot zu Leibe Rücken. Das große Tralali ist geblasen als Rache dafür, dass die Gefiederten von den Dächern pfeifen, was Erdoğans AKP-Regierung an Korruption entfaltet hat. Dagegen packt "Papageno" Erdoğan nun außer seiner Schrotflinte seine Zauberflöte aus, tiriliert darauf süßeste Wahlversprechen und wie in der Oper zum Instrument sucht er nun nur noch eine passende "Papagena" zwecks Ehelichung, wofür er das verhasste noch vom türkischen "Altpapa" Atatürk erlassene Haremsverbot abschaffen will, um die kommende Wahl trotz des Pfeifens im Walde doch noch zu gewinnen. Prompt twitterte ihm Angela Merkel einen Heiratsantrag!.

Quellen[edit]

noch unnützere UnNews