Daniel Küblböck

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search
Das junge deutsche Gesangstalent lächelt freundlich in die Kamera

Daniel Küblböck ist ein ursprünglich maskulines Wesen aus dem süddeutschen Raum, das als völlig talentfrei gilt, was es aber nicht daran hinderte, für kurze Zeit zum Idol aller minderbemittelten Menschen in Deutschland zu werden. Die Küblmania war eine vorübergehende Erscheinung, und heute kräht kein Hahn mehr nach diesem Wesen. Um Aufmerksamkeit zu erregen und von den öffentlichen Medien wieder wahrgenommen zu werden, klaute Daniel das Auto von Ottfried Fischer und rammte mit jenem Gefährt einen mit Gurken beladenen Schweinetransporter. Der schlafende Fahrer wurde unsanft aus seinem Traum und aus seinem Recaro-Sportsitzheizung-Sessel aus afrikanischen Zuchtbullenleder gerissen. Der 2,05 m große und 412 kg schwere Brummifahrer stieg aus, zog den lachenden Daniel aus seinem Ford Fiesta TDI mit Lachgasdirekteinspritzung und Turboallrad und setzte sich auf ihn. Da bei dieser Sitzattacke sämtliche drei Hoden von Daniel zu Bruch gingen, unterzog er sich 2005 einer bereits teilweise vorhandenen Geschlechtsumwandlung, und so war der Weg frei, Dieter Bohlen zu heiraten und ein Kind von ihm zu bekommen. Daniela Küblböck gründete außerdem die Stiftung "Dilettanten für Deutschland", die sich für das Grundrecht jedes Menschen einsetzt, ein Star zu werden und viel Geld für nichts zu kassieren.

Zitate[edit]

"Die besorgts mir richtig und das jeden Morgen." - Dieter Bohlen über seine Frau Daniela
"Was hat sie, was ich nicht habe?" - Naddel über Daniela
"Man, she's such a horny bitch." - Puff Daddy über Daniela
“Ich benutze vom Laster gefallene Gurken auch gerne als Sexspielzeug, wenn Dieter mal nicht will" - Daniela über Daniela

Große Frauen
Johanna.jpg

Show-Bizz: Eva Herman | Muschi Fass | Barbra Streisand | Diana Ross | Anna Nicole Smith | Britney Spears | Jennifer Lopez | Charlotte Roche

Pseudo-Promis: Verona Pooth | Daniel Küblböck | Paris Hilton

Politikerinnen: Ursula von der Leyen | Angela Merkel | Ulla Schmidt | Ursula Engelen-Kefer | Guido Westerwelle | Julia Timoschenko

Aus besseren Zeiten: Effi Briest | Magda Goebbels | Margot Honecker | Johanna von Wechtheim Schnargel-Dieffenbroich

Für schlechtere Zeiten: Claudia Roth | Alice Schwarzer

Sexsternchen: Miss Tschernobyl

Göttinnen: Jungfrau Maria | Prinzessin Diana | Nike