UnNews:Chemtrails: Dr. Seltsam übergibt Weltvernichtungsmaschine an Al-Qaida!

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Mekka (Saudi-Arabien), nine eleven 2013:

Dr. Seltsam übergab heute im Uhrturm von Mekka die Weltvernichtungsmaschine an Al-Qaida. Durch ein Verhältnis mit Chelsea Manning vor deren Festnahme erfuhr Seltsam, dass diese Maschine beim Untergang der Sowjetunion von Michail Gorbatschow im Chaos der Perestroika an die Investmentgesellschaft Blackstone verscherbelt worden war. Die hatte sie seither auf der Kaiman-Insel betrieben. Per geheimer Mission mit der "U 206 Nautilus" unter Kapitän Nemo brachte Dr. Seltsam die Maschine jüngst in seinen Besitz, indem er in einem trojanischen Kaiman unerkannt an Land ging.

Die Maschine ist die einzige, welche das Konzentrat produziert, das John Pemberton 1887 patentieren ließ. Dieses Konzentrat aus Zucker und anderen Chemikalien spielt bekanntlich eine Rolle bei der Herstellung von Coca Cola. In den sogenannten Chemtrails, den als Kondensstreifen sichtbaren Abgaswolken von Flugzeugen, spielt eine Mischung aus Kondensmilch und dem Pemberton'schen Konzentrat ebenfalls eine Rolle. Chemtrails stehen bekanntlich in dem Ruf, erstens auf geheimnisvolle Weise die Klimaerwärmung zu verhindern und zweitens die Atemluft zu verpesten mit einem Menschen verdummenden Mittelchen. Und für beides ist ebenjenes Konzentrat die Ursache. Seine Wirkung ist nämlich, selbst wenn nur in homöopathischen Dosen als Aerosol verabreicht, als Anti-Flatulenzium zu wirken. Menschliche Fürze sind nämlich die gefährlichsten Klimakiller-Gase überhaupt! Nebenwirkung ist bei 99% aller Menschen die Unterdrückung von Geistesblitzen! Deshalb gibt es auf der Welt eine Elite der 1% und ein dummes Fußvolk der 99%, das gedankenlos ihren genialen Führern und Führerinnen wie Obama, Merkel, Yunnus, Ackermann, Buffet, Gates, Familie Bin Ladin und dem Sultan von Brunei folgt.

In einer Chemiefabrik im libyschen Rabta ließ Dr. Seltsam nun ein geschmacklich identisches Placebo entwickeln, und stellte die Maschine irreversibel auf Produktion des Placebo-Konzentrates um. Al-Qaida wird in Zukunft sowohl Firma Coca Cola als auch auch die am Chemtrail-Programm beteiligten Fluggesellschaften beliefern. Da die bisherige Anti-Flatulenz-Wirkung ausbleibt, wird der Treibhaus-Effekt bald die Weltdurchschnittstemperatur um 10°C erhöhen. Die Antarktis wird abschmelzen, dadurch ausgelöste Erdbeben den ganzen Globus erschüttern, Tsunamis und Meeresspiegelerhöhung alle Hafenstädte und Tiefebenen verwüsten und überfluten.

Lediglich die terroristischen Hitzköpfe der Al-Qaida aus der saudischen Wüste und ihre Kamele werden in Murmansk, Spitzbergen, und Anchorage Plätze finden, die für sie noch erträglich heiß sind, während die übrige Menschheit den Hitzetod der Klimaerwärmung erleidet, oder vielmehr genießt: Hochintellektueller extra-trockener Humor wird nämlich erblühen in einem weltweiten Gewitter der Geistesblitze. Das Gros der Menschheit wird also bald im eigenen Gestank und im eigenen Gelächter untergehen.