Beck's

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search
Das Stammhaus

Beck's ist der Name einer Plörre einer Marketingagentur aus Bremen, die Ausfahrten auf Segelschiffen veranstaltet. Ach ja, sie generieren auch noch etwas, das sie als Bier bezeichnen.

Produkte[edit]

Beck's[edit]

Der Klassiker unter den Kinderbieren. Sogar Karamalz schmeckt dagegen noch wie polnisches Starkbier. Besonders beliebt bei Hip Hop-Kiddies und Emos.

Beck's Gold[edit]

Schmeckt immerhin noch besser als amerikanisches Bier, was allerdings auch französisches Bier von sich behaupten kann. Dieses Produkt ist als Zugeständnis an die wachsende Zielgruppe der Metrosexuellen anzusehen. Im Prinzip wie normales Beck's nur wurde der entfernt an Bier erinnernde Geschmack wegdesigned.

Beck's Green Lemon[edit]

Green Lemon ist der endgültige Verrat am Reinheitsgebot. Es ist ein Zugeständnis an die wachsende Zielgruppe von Grundschülern, die von den härter besteuerten Alkopops wegzukommen versuchen.

Beck's Alkoholfrei[edit]

Wie Beck's Gold, nur wurde zusätzlich zum Biergeschmack auch der Alkohol beseitigt. Das einzige Mineralwasser, das man im Sixpack kaufen kann.

Sonstiges[edit]

Beck's trägt im Namen den sogenannten Deppenapostroph. Wahrscheinlich wegen dem Synergieeffekt. Beck's gehört zu den sogenannten Fernsehbieren und erbrachte den Beweis, dass hervorragendes Marketing mehr Gewinn bringt als Qualität.

Suchtmittel
Wódka.jpg
Amphetamin m963664.jpg

Psychotrope Substanzen: Wódka | Bier | Drogen | Kokain | Marihuana |
Haschisch | Katzenstreu | Amphetamin | Tabak | LSD | Heroin | Crack | Jim Beam | Psilocybin

Suchterkrankungen: Alkoholismus | Alkoholkonsum Defizit Syndrom

Phänomene: Flaschengeist | Pennerbier | Suchtdruck | Schnapsleiche

Therapie: Selbsthilfegruppe | Psychotherapie

Vertrieb: Drogendealer | Trinkhalle | Hofbräuhaus | Biergarten | Sommelier