UnNews:Sat 1 wird am 3. Mai eingestellt

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search
Hat bald wieder frei: Harald Schmidt. Vielleicht kellnert er im Sommer dafür wieder auf dem Traumschiff.

Köln (Deutschland), 28.03.2012: Der Unterschichtenfernsehsender Sat.1 hat heute überraschend angekündigt, sein Programm wegen schlechter Einschaltquoten zum 3. Mai einzustellen.

Um genau zu sein, es wird nur die Harald Schmidt Show wegen schlechter Quoten eingestellt. Der Rest von Sat.1 wird wegen schlechten Programms eingestellt. Nach der Einstellung von Harald Schmidt ist abzusehen, dass der Sender nur noch von Personen eingeschaltet werden würde, die zu dämlich sind, ihre Fernbedienung umzuprogrammieren. Für diesen Personenkreis wird weiterhin das gewohnte Programm aus idiotischen Gerichts-, Reality- und Castingshows angeboten, aber diese Shows werden nicht mehr neu produziert, sondern es wird einfach jeden Tag der gleiche Müll vom Band gesendet. Das merkt der durchschnittliche Sat.1-Konsument nicht. Dementsprechend kann das Unternehmen Sat.1 ohne viel Aufhebens abgewickelt werden, es wird nur noch ein Hausmeister benötigt, der die Kassetten wechselt.

Quellen[edit]


Fernsehen
TV-Zapp.jpg


Sender: ARD | ZDF | Sat.1 | RTL | RTL2 | Pro7 | N24 | MTV | DSF | 9Live | CNN | BBC

Clowns vor der Linse: Bernd das Brot | Dieter Bohlen | Sabine Christiansen | Thomas Gottschalk | Johannes Heesters | Günther Jauch | Hape Kerkeling | Johannes B. Kerner | Johann Lafer | Verona Pooth | Stefan Raab | Harald Schmidt | Florian Silbereisen | Otto Waalkes | Wildecker Herzbuben

Drahtzieher hinter der Linse: Brainpul | Springer

Sendungen: Akte X | Aktenzeichen XY … eingelöst | Bares für Rares | Bauer sucht Frau | CSI | Deutscher Fernsehkrimi | Die Simpsons | Dschungelcamp | DSDS | Galileo Mystery | Germany's Next Topmodel | Lost | Musikantenstadl | Raus aus den Schulden | Sex and the City | Star Trek | Super Nanny | Tagesschau | Unser Horst für Berlin

Technik: NTSC | HDTV