Vorlage:Jahrestage Februar

From Uncyclopedia
Jump to navigation Jump to search

Januar - Februar - März - April - Mai - Juni - Juli - August - September - Oktober - November - Dezember

Jahrestage 1. Februar[edit source]

  • 1955 - Luise Koschinsky wird geboren.
  • 2008 - Max Mendgen wird in Thailand geboren.

Jahrestage 2. Februar[edit source]

  • 1649 - Geburt von Benedikt XVI., dem aktuellen (deutschen) Papst.
  • 1941 - Johannes Schlaf, der Begründer des sogenannten somnischen Stils in der Literatur, verstirbt.
  • 2004 - Roger Federer ist zum ersten Mal Weltranglistenerster im Tennis. Dopingfahnder können zwar geringe Spuren von Ricola im Blut nachweisen, doch ungünstigerweise steht dies nicht auf der Dopingliste.

Jahrestage 3. Februar[edit source]

  • 480 v. Chr. - Leonidas (Λεωνίδας), König von Sparta, rettet die westliche Welt vor den Persern unter den hohen Opfern des 29. und 30. Februar, welche in der Schlacht fielen.
  • 1468 - Johannes Gutenberg verfängt sich in einer beweglichen Letter und verblutet.
  • 1815 - In der Schweiz beginnt die käsizielle Käseverwertung durch die neu gekäste gekäsenschaftliche Dorfkäserei in Käsen.
  • 1961 - In den USA beginnt das Projekt "Big Brother is watching you". Mobile Kommandozentrale wird eine umgebaute Boing KC-135.
  • 1966 - Sowjetische Forscher beweisen erstmalig, dass Frauen theoretisch ebenso intelligent sind wie Männer. Dies leutete eine kopernikanische Wende ein.

Jahrestage 4. Februar[edit source]

Jahrestage 5. Februar[edit source]

1966 - Bundesligaprofi Sigi Held weiht die Torwand des ZDF-Sportstudios ein und trifft auf Anhieb 6 Kameras.

Jahrestage 6. Februar[edit source]

Jahrestage 7. Februar[edit source]

Jahrestage 8. Februar[edit source]

  • 1828 - Jules Verne kommt in einem U-Boot 20.000 Meilen unter dem Meer zur Welt.
  • 1865 - Der Abt Gregor Mendel veröffentlich seine Vererbungsregeln, die später die Grundlage für die Rassengesetze bilden.

Jahrestage 9. Februar[edit source]

1900 - Der Tennisspieler Dwight Filley Davis stiftet den Davis-Cup. Da er die Regeln aufstellen darf, gewinnt bis zu seinem Tod ausschließlich er den Pokal.

Jahrestage 10. Februar[edit source]

  • 1846 - Samuel Colt stellt seinen Trommelrevolver vor, der den Genozid an den Indianern deutlich vereinfacht.
  • 1990 - Nachdem Helmut Kohl der UdSSR mit der Atombombe gedroht hat, stimmt auch diese der Deutschen Einheit zu.

Jahrestage 11. Februar[edit source]

  • 1913 – Das russische Problemkind Jewgeni Iwanowitsch Umnow kommt zur Welt.
  • 1926 – Kanada fortschrittlich: Erstmalige Entwicklung einer nackten Kanone.
  • 1928 – Gotthilf Fischer - Chorleiter, Kinderlieberhaber, nicht-bekennender Drogenkonsument und Krawallbruder - erblickt das Licht der Welt.
  • 2006 – Irritierte Bürger: Auf dem Gebiet der EU häufen sich die Berichte über niesende Vögel.

Jahrestage 12. Februar[edit source]

Jahrestage 13. Februar[edit source]

  • 1945 – Der zwei Jahre zuvor von Joseph Goebbels im Berliner Sportpalast geforderte Totale Krieg wird in Dresden endlich Wirklichkeit.
  • 1948 – Die Fußballvereine Kölner BH und Köln-Schweinskopf-Sülz 07 fusionieren zum beliebten Fahrstuhlverein 1. FC Köln. Um die sportliche Leistungsfähigkeit des Vereins hervorzuheben, wählt man einen Geißbock als Maskottchen.

Jahrestage 14. Februar[edit source]

Jahrestage 15. Februar[edit source]

  • 1983 – Der Fußballspieler Philipp Degen wird geboren. Kurioserweise hat sein Doppelgänger David Degen am gleichen Tag Geburtstag.

Jahrestage 16. Februar[edit source]

  • 1924 – In Berlin wird George Grosz wegen der nach ihm benannten Groszenromane zu 6000 Mark Geldstrafe verurteilt.
  • 1994 – Endlich: Hamburg richtet den bundesweit ersten Fixerraum ein. Nun müssen sich die Fixer glücklicherweise nicht mehr von den Blicken der Passanten stören lassen und können ihren Goldenen Schuss so richtig genießen.

Jahrestage 17. Februar[edit source]

  • 1924 – Kraft durch Bananen: Johnny Weissmüller schwimmt einen neuen Weltrekord in 100 m Freistil.
  • 1981 – Nach einem missglückten genetischen Experiment wird Paris Hilton geschaffen. Durch eine Unachtsamkeit werden die menschlichen Gehirngene mit denen einer Stecknadel vertauscht.

Jahrestage 18. Februar[edit source]

  • 1943 – In einer basisdemokratischen Grundsatzentscheidung entschließt sich das deutsche Volk im Berliner Sportpalast, den totalen Krieg zu wollen.
  • 1949 – Vor der San Narcisoer Akademie der Wissenschaften erläutert Arnold Weinstein in einem Vortrag mit dem Titel „Zur Alkoholisierungsdynamik motivierter Trinker“ erstmals die Grundzüge der Alkoholischen Realitätstheorie. Wein achten, das Fest der Geburtsstunde der Theorie, wird seither alljährlich am Abend des 18. Februar von Millionen Jüngern feuchtfröhlich zelebriert.
  • 2012 – Papst Benedikt XVI. erfindet den Kardinalfehler und ernennt ihn kurz darauf zum Erzbischof von Köln.

Jahrestage 19. Februar[edit source]

  • 1473 – 23 Tage vor seinem von ihm selbst prophezeiten Geburtstermin kommt Nikolaus Kopernikus zur Welt.
  • 2007 - +++ Kölle Alaaaf! Helau! Heute ist Rosenmontag! +++

Die Polizei warnt: der Mützenklau geht um!

Jahrestage 20. Februar[edit source]

  • 1906 – Die Schweizer melden ein weltweites Patent auf das Rezept von Ricola an.
  • 1952 – Im Bundeshaus in Bonn wird das Stück "Der Richter und sein Henker" aufgeführt.
  • 2007 – Määnz Helau!, Kölle Alaaf, Narri-Narro (für alle aus Freiburg oder dem schönen Land der Allemannen): Heute ist Faschingsdienstag!

Die Kriminalpolizei warnt: Auch heute geht in den Karnevals-, Faschings- und Fastnachtshochburgen wieder der Mützenklau um!

Jahrestage 21. Februar[edit source]

  • 2003 – Vorgezogener 1. April: Kroatien stellt einen Antrag auf Mitgliedschaft in der EU.
  • 2007 – Gott beschließt spontan, daß es an der Zeit, ist seinen Aschenbecher zu leeren - darum ist wieder Aschermittwoch!

Jahrestage 22. Februar[edit source]

  • 1810 – Fredderick Schöppäng (geschieben: Frédéric Chopin) wird geboren.
  • 1819 – Spanien verkauft Florida an die USA, um den Altersdurchschnitt seiner Bevölkerung drastisch zu senken.
  • 1981 – Jeanette Biedermann, deutsches BumsPopsternchen, kommt zur Welt.
  • 2003 – Ein Erdbeben der Stärke 5,5 in der Rheinregion um Straßburg beschädigt einige Flammkuchen-Öfen im Elsaß.

Jahrestage 23. Februar[edit source]

  • 1926 – Charly Chaplin besucht in Berlin ein Festbankett und wähnt sich nach dem Genuß einer Flasche Danziger Goldwasser im Goldrausch.
  • 1991 – Ein US-Amerikanisches Militärunternehmen patentiert die Schweizer Fahne offiziell als Tarnfarbe.
  • 2005 – George W. Bush besucht zum 61. Jahrestag des Zusammenbruchs der Ruhrfront Deutschland.

Jahrestage 24. Februar[edit source]

Jahrestage 25. Februar[edit source]

  • 1954 – Ghama Abdel Nasser setzt das Pharaonentum ab und lässt sich zum Präsidenten von Ägypten ernennen.
  • 20 minuten nach Chr. Geburt: Nachdem Brutus Kleopatra und Julius Cäsar einander küssend in einem Aufzug erwischte, brachte Brutus Cäsar um.

Jahrestage 26. Februar[edit source]

Jahrestage 27. Februar[edit source]

  • 1866 – In Berlin wird der Verein zur Förderung der Erwerbstätigkeit des weiblichen Geschlechts, später Nutte-Verein, gegründet.

Jahrestage 28. Februar[edit source]

Jahrestage 29. Februar[edit source]

  • 1712 – Chaos in Schweden: Das skandinavische Land verschläft den Monatswechsel total, wodurch der Februar - einmalig in der Menschheitsgeschichte - 48 Tage hat.
  • 1927 – nach einem Besuch Dr. Felix Mabuses - der das Casino mit der unvorstellbaren Summe von 947 Billionen 621 Milliarden und 192 Millionen Reichsmark verließ - erklärte sich die Spielbank Potzblitzhagen entgültig für bankrott und wird geschlossen.